Rückkehr aus Risikogebieten / Teilnahme an der Sommerschule

Sehr geehrte Eltern,

falls Sie und Ihre Kinder in den letzten 14 Tagen in einem Gebiet Urlaub gemacht haben, das an Ihrem Einreisetag in Sachsen als Risikogebiet ausgewiesen war, sind Sie lt. Sächsischem Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ab dem 08.08.2020 zu einem Corona-Test verpflichtet. Bis zum Vorliegen eines negatven Testergebnisses muss eine häusliche Quarantäne eingehalten werden.

Die Übersicht über die Risikogebiete finden Sie hier:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Sollte Ihre Tochter/Ihr Sohn am Montag, den 17.08.2020 die Sommerschule besuchen, geben Sie ihr/ihm bitte das negative Testergebnis mit.
Ohne diesen Nachweis ist eine Teilnahme an der Sommerschule nicht möglich.

Sollte das Testergebnis noch nicht vorliegen, bitten wir Sie uns per E-Mail am Montag bis 9 Uhr unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! über die Abwesenheit Ihres Kindes zu informieren. Sobald ein negatives Ergebnis vorliegt, kann Ihr Kind wieder die Somnerschule besuchen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die Schulleitung

Robert-Schumann-Gymnasium
Demmeringstraße 84 
04177 Leipzig 
Telefon: (0341) 486450 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!