Zum Start ins neue Schuljahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach erholsamen Sommerferien startet nächste Woche unser neues Schuljahr.

Dazu begrüßen wir alle Schülerinnen und Schüler zurück im Regelbetrieb, wenn auch noch unter Pandemiebedingungen (keine Gruppen!). Ein besonders herzliches Willkommen gilt unseren Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 5.

Am Montag, dem 31.08.2020 gilt folgender Sonderplan (auch nachzulesen im Vertretungsplan):

Klassenstufe 11

07:30 – 08:30          Bücherabgabe der ehemaligen Klassen 10
08:30 – 09:00          Begrüßung der neuen Klassenstufe 11 in der Aula
09:00 – 11:30          Klassenleiterstunde (Stundenplan, Belehrungen etc.)


Klassenstufe 5

09.00 – 09:30 Uhr    Begrüßung der neuen 5. Klassen in der Aula
09:30 – 11:30 Uhr    Klassenleiterstunde (Stundenplan, Belehrungen etc.)


Klassenstufen 6 – 10, 12

08:30 – 11:30 Uhr    Klassenleiterstunde (Bücherabgabe, Stundenplan, Belehrungen etc.)


Ab Dienstag gilt der reguläre Stundenplan der jeweiligen Klasse. Für die Klassenstufe 5 geht die Kennenlernwoche weiter.

Die Bücherausgabe erfolgt im Verlaufe der 1. Schulwoche.

Die Spinde dürfen wieder verwendet werden.

Aufgrund noch nicht beendeter Baumaßnahmen kann eine Essenversorgung frühestens ab dem 07.09.2020 erfolgen.

Der Regelbetrieb an unserer Schule erfolgt unter strenger Beachtung von Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung ist auf dem Schulhof und auf den Fluren und Aufgängen des Schulgebäudes Pflicht. Deshalb bringt auf jeden Fall eine Mund-Nasen-Abdeckung mit.

Betretungsverbot für unsere schulische Einrichtung besteht für Schüler/innen, Lehrer/innen, sonstiges schulisches Personal, schulfremde Personen wie z. B. Eltern etc., die

  • nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert sind,
  • mindestens ein Symptom (Fieber, Husten, Durchfall, Erbrechen oder ein allgemeines Krankheitsgefühl) erkennbar zeigen, das auf eine SARS-CoV-2-Infektion hinweist, außer bei Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung oder eines anderen vergleichbaren Dokumentes (z. B. Allergiepass oder Nachweis einer chronischen Erkrankung) im Sekretariat, das die Unbedenklichkeit dieser Symptome im Hinblick auf SARS-CoV-2 glaubhaft macht,
  • innerhalb der vergangenen 14 Tage persönlichen Kontakt zu einer nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten (außer bei Kontakt in Ausübung eines Berufes im Gesundheitswesen oder in der Pflege unter Wahrung der berufstypischen Schutzvorkehrungen) und
  • sich innerhalb der vergangenen 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben und nach der Einreise keine ärztliche Bescheinigung vorweisen können, nach der keine SARS-CoV-2-Infektion vorliegt.

Sollte einer dieser Punkte auf Ihre Tochter/Ihren Sohn zutreffen, so informieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0341/486450.

Am ersten Schultag erhalten alle Schülerinnen und Schüler einen Elternbrief, in dem weitere Informationen zum Hygiene- und Infektionsschutz sowie über die Organisation des neuen Schuljahres enthalten sind.

Wir wünschen Ihnen/euch allen ein erfolgreiches und gesundes neues Schuljahr 2020/21.

Die Schulleitung

Robert-Schumann-Gymnasium
Demmeringstraße 84 
04177 Leipzig 
Telefon: (0341) 486450 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!