Der kleine Wassermann

Erlebniskonzert mit der Streicherklasse im Gewandhaus

Wie kann man die Unterwasserwelt des Mühlenweihers, einen Ausflug auf dem Karpfenrücken oder einen Mondaufgang mit Streichinstrumenten darstellen?

Auf die Suche nach einer Antwort auf diese Fragen haben wir uns mit der Streicherklasse 6c gemacht. Das Ergebnis war eine von den SchülerInnen selbst komponierte Ouvertüre, mit der sie am 14. Dezember das Erlebniskonzert „Der kleine Wassermann“ im Gewandhaus eröffnen durften.

Unterstützt wurden wir von Studentinnen der Musikhochschule, die uns über die Erarbeitungszeit im November und zwei spannende Probentage im Gewandhaus begleiteten.

Dass sich die Mühe der mehrwöchigen Proben gelohnt hat, zeigt das Feedback der Klasse: „toll, dass wir selbst Musik komponieren und im Gewandhaus aufführen konnten“ und „gerne hätten wir noch mehr gespielt!“

Begeistert waren auch die über 500 Besucher*innen des Konzerts im ausverkauften Mendelssohn-Saal.

Wir bedanken uns bei der Musikvermittlung des Gewandhauses, der Schulleitung und den Lehrer*innen der Klasse sowie den Studentinnen und ihrem Dozenten Daniel Prantl von der Musikhochschule für die Unterstützung bei diesem gelungenen Projekt! 

Robert-Schumann-Gymnasium
Demmeringstraße 84 
04177 Leipzig 
Telefon: (0341) 486450 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!