Starke RSG-Fitness-Sportler erkämpften die Bronzemedaille

 
Der Sparkassen-Fitness-7-Kampf der Leipziger Schulen ging in diesem Jahr in seine 5. Runde. Im Jahr 2017 waren unsere Schüler erstmalig am Start und erreichten völlig überraschend eine hervorragende 4. Platzierung. Es fehlten nur wenige Punkte zum Siegerpodest…

In den diesjährigen Wettkampf starteten unsere 24 Fitness-Sportler umso motivierter. Erneut standen 504 Sportler aus 21 verschiedenen Schulen der Stadt Leipzig im Team-Wettkampf um den Titel „Sportlichste Schule“. 

Dabei absolvieren die jeweils zwei sportlichsten Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5 bis 10 sieben verschiedene Disziplinen: Seilspringen, Schlussweitsprung, Liegestütz, Schlängellauf, schneller Crunch, Medizinballweitwurf und Ruderergometer-Test.        
                                 
Alle gaben ihr Bestes. Einige konnten ihre Leistungen im Vergleich zum letzten Jahr noch einmal steigern. Ob unsere Schüler wieder einige Stadtrekorde verbessern konnte, erfahren wir erst in den kommenden Tagen aus den Wettkampfunterlagen.

Die jüngsten Sportler wurden von den älteren sehr gut unterstützt. Beim Rudern, unserer letzten Station, wurden alle noch einmal besonders angefeuert. 

Einzelne Punktzwischenstände werden im Verlauf des Wettkampfes leider nicht bekannt gegeben. Umso spannender war die Siegerehrung...

Unsere neue Schulleiterin Frau Raupach, die uns beim Wettkampf besuchte, fieberte mit uns und konnte sich mit unseren Fitness-Sportlern riesig freuen, als bekannt gegeben wurde, dass wir mit 7.113 Punkten die Bronzemedaille und eine Prämie von 250 € erkämpft hatten.

Im Vergleich zum Vorjahr erreichten wir eine Steigerung um 538 Punkte. Der Abstand zum „Silber-Rang“ war sehr gering. 

Neben der stärksten Mannschaft wurden auch die jeweils sportlichsten Mädchen und Jungen jeder Altersklasse ausgezeichnet:

Mit Superleistungen erreichte Johannes Stahr (Kl.9) die Silbermedaille. Madeleine Bernhardt (Kl. 8), Jasmin Fleischer (Kl.9) und Leoni Schmidt (Kl.10) konnten sich über sehr starke 3. Plätze freuen.

Herzlichen Glückwunsch an die genannten Einzelsieger und das gesamte Wettkampf-Team:

Zoe Tuchscherer 5a, Luise Cermann 5b                                     
            Almameh Sanyang 5a, Etienne Richter 5b 

 
Louise Dorn 6c, Lina Matthiä 6c 
            Johann Plewka 6b, Denis Schleining 6c 
 
Leni Mutz 7a, Emma Henschel 7c 
            Richard Köhler 7b, Jonah Richter 7c
 
Victoria Dittrich 8b, Madeleine Bernhardt 8c
            Simon Kisabaka 8c, Fabian Haffner 8c
 
Jasmin Fleischer 9a, Lucie Schubert 9a                       
            Carl Röhner 9a, Elias Böttrich 9b,
 
Johannes Stahr 9c, Josephine Rimbach 9d             
            Vincent Persch 10b, Ferdinand Kratz 10b
 
Leoni Schmidt 10b, Wencke Gränz 10c
 
Vielen Dank auch an alle Mädchen und Jungen, die bei der Vorauswahl ebenfalls sehr gute Leistungen erreichten und sich bereit erklärten, uns zu unterstützen.

S. Gruß, J. Jung, H. Krabbes

Robert-Schumann-Gymnasium
Demmeringstraße 84 
04177 Leipzig 
Telefon: (0341) 486450 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!