Die Voll-Power-Schultour zu Gast im RSG

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bietet im Rahmen der Präventionskampagne „Null Alkohol – Voll Power“ die „Schultour“ als Maßnahme zur Persönlichkeitsentwicklung für Jugendliche an. Zentrales Element sind Mitmach-Workshops, in denen die Lebenskompetenzen von Schülerinnen und Schülern  gestärkt werden. 

Bei uns machte die Tour am 30.10.18 Station, alle Schüler der 7. und 8. Klassen nahmen teil. In Workshops aus den Bereichen Sport, Musik und Theater wurden attraktive Alternativen zum Alkoholkonsum in der Freizeit ausprobiert.

Angeleitet von einem professionellen Team, von Musik-, Theater- und Sportpädagoginnen und -pädagogen, entwickelten und probten die Schülerinnen und Schüler in Gruppen Musik-, Theaterstücke oder Tanzchoreografien ein. Diese wurden dann in einer Abschlusspräsentation den Mitschülern vorgeführt. 

Darüber hinaus hatten die Schüler im Vorfeld eine Unterrichtsstunde, um die Verknüpfung der Workshopangebote der Voll Power – Schultour“ mit den Inhalten der Alkoholprävention zu erläutern.

Ein Info-Stand im Schulhaus vermittelte am Tourtag auch den anderen Schülern und Schülerinnen unserer Schule Wissenswertes rund um das Thema Alkohol.

Silke Ritschel
Beratungslehrerin am RSG

Robert-Schumann-Gymnasium
Demmeringstraße 84 
04177 Leipzig 
Telefon: (0341) 486450 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!