Ethik

Ethik wird in den Klassenstufen 5 bis 12 unterrichtet. Die Schüler*innen können zwischen Religion und Ethik wählen.

Fachlehrer

Herr Domke
Frau Gorgas (Referendarin)
Frau Pönisch
Frau Ritschel
Frau Rüger (Referendarin)
Frau Schaetzke

Fachleitung

Frau Schaetzke

Klassen

Klassen 5 bis 12

Wozu Ethik?

Wir leben in einer Welt, die täglich existenzielle Fragen stellt:

  • Wie wollen wir leben?

  • Handle ich richtig?

  • Kann ich einen Beitrag für unsere gemeinsame Zukunft leisten? Und welchen?

Wir wollen Erfahrungen ermöglichen, die Werte wie Achtung, Toleranz und Verantwortung für die Mitmenschen und die Natur als Grundlage unserer Gesellschaft begreifbar machen. Die Schüler*innen sollen zu eigenen Einsichten angeregt und zu freien Entscheidungen und moralischem Handeln befähigt werden.

Dafür erwerben die Schüler*innen religionskundliches Wissen, setzen sich mit vielfältigen Welterklärungs- und Lebenskonzepten und grundlegenden philosophischen Deutungsmustern auseinander.

Sie lernen begründete moralische Urteile zu fällen und entwickeln die Fähigkeit, ethische Fragestellungen kritisch reflektierend zu diskutieren.

Methoden

sokratische Gespräche, Gedankenexperimente, Rollenspiele, Standpunktreden, philosophische Tagebücher, u.v.a.m.

Robert-Schumann-Gymnasium
Demmeringstraße 84 
04177 Leipzig 
Telefon: (0341) 486450 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!