Skip to main content

Jugend trainiert für Olympia - Regionalfinale Badminton

  • images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_092712.jpg#joomlaImage://local-images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_092712.jpg?width=4000&height=3000
  • images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_112050.jpg#joomlaImage://local-images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_112050.jpg?width=4000&height=3000
  • images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_114017.jpg#joomlaImage://local-images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_114017.jpg?width=3000&height=4000
  • images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_122001.jpg#joomlaImage://local-images/Bilder_RSG_HP/Fotos/2023_12_Jugend_Olympia/IMG_20231212_122001.jpg?width=4000&height=3000

 

Jugend trainiert für Olympia - Regionalfinale Badminton

In diesem Jahr nahm das Robert-Schumann-Gymnasium zum ersten Mal an der Schulsportveranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“ im Bereich Badminton in der Wettkampfklasse II teil. Die 15- und 16-jährigen Schüler fuhren am Dienstag, den 12. Dezember um 7:30 Uhr nach Groitzsch. Nach der gemeinsamen Anreise und einer kurzen Erwärmung ging es in je sieben Spielen, darunter zweimal Einzel Jungen, zweimal Einzel Mädchen, einmal Doppel Jungen, einmal Doppel Mädchen und ein Mixed-Spiel, gegen die Gymnasien aus Groitzsch und Zwenkau.

Der erste Gegner war der Gastgeber aus Groitzsch. Obwohl der Vereinsspieler Johann Plewka sowohl sein Einzel, als auch das Mixed mit Caroline Brych gewinnen konnte, reichten die zwei Punkte nicht für den Gesamtsieg. Auch im zweiten Spiel gegen das Gymnasium aus Zwenkau, dem späteren Turniersieger, musste sich unsere Mannschaft geschlagen geben, sodass trotz guter Leistungen am Ende der dritte Platz erreicht wurde. Im Einsatz für unser Gymnasium waren Clara Zilm, Liam Paterson, Caroline Brych, Robinson Neuber sowie die Brüder Leopold und Johann Plewka.