Latein

Latein ist die Sprache der Gelehrten und Wissenschaftler.

Fachlehrer

Frau Brause
Herr Bretschneider
Frau Jahn

Fachleitung

Frau Jahn

Klassen

Klassen 6 bis 12

Latein wird am RSG als 2. Fremdsprache ab Klasse 6 bis Klasse 10 gelehrt (Abschluss: Latinum).

Es besteht die Möglichkeit der Fortführung dieser 2. Fremdsprache in der Sekundarstufe II (Grundkurse in den Klassen 11 und 12).

Latein ist überall - und gehört deshalb zum Bildungsangebot jedes guten Gymnasiums.

SCHWERPUNKTTHEMEN lt. Lehrplan

Quid ad nos? Was wird in Latein unterrichtet? Hier finden Sie Themen, mit denen wir uns im Unterricht beschäftigen:
Klasse 6

Wie lebten die Römer?

Alltagsleben in Rom, Sklaven, Gladiatoren, Untergang Pompejis

Klasse 7

Helden, Gründungssagen, Brot und Spiele

Herkules, Untergang Trojas, Aeneas, Romulus und Remus, Gründung Roms, Wagenrennen, Colosseum, Theater

Klasse 8

Menschen und Götter – die Welt der Mythen

Europa und der Stier, Prometheus, Ikarus, Orpheus

Klasse 9

Römische Geschichte

Römische Republik, Hannibal, Christen in Rom

Klasse 10

„Ad fontes“ – Zurück zu den Quellen!

- Beginn der Originallektüre

Auswahl aus Texten Ciceros, Caesars, Catulls und Fabeln des Phädrus‘

Grundkurs 11/12

Lektüre römischer Klassiker

Römische Liebeselegie (u. a. Ovid)

Ovid, Metamorphosen

Vergil, Aeneis

Antike Moralphilosophie:

  • Was ist der Mensch?
  • Was braucht man zum Glücklichsein?
  • Über die Kürze des Lebens…

FAKULTATIVE AKTIVITÄTEN

Carpe diem! Nutze den Tag - wir tun dies auch!

Wir bemühen uns um einen vielfältigen und abwechslungsreichen Unterricht, auch über den Klassenraum hinaus. Hier finden Sie eine Auswahl an Aktivitäten in den letzten Jahren:

Sprachwettbewerbe
  • Wettbewerb „Jahrgangsbester“ der Klassenstufen 6, 7, 8
  • Teilnahme am regionalen Sprachenwettbewerb (u. a. 2. Platz für das Theaterstück „Pyramus und Thysbe“ von einer 9. Kl.)
  • Delegierung der besten Lateinschüler zum regionalen Sprachenseminar
Exkursionen
  • Projektfahrten in den Klassenstufen 9 bis 11 nach Rom und Pompeji
  • Besuch des Robertinums in Halle mit den Grundkursen 11 und 12
  • „Auf den Spuren der Römer in Leipzig“ (Lateinische Inschriften, ihre Herkunft und Bedeutung)
  • Besuch des Antikenmuseums in Leipzig
  • Besuch von Theatervorstellungen, z.B. „Antigone“, „Medea
Projekte
  • Römische Spielformen
  • Pompeji – was uns eine verschüttete Stadt erzählen kann Götter- und Heldengeschichten der Römer
  • Das trojanische Pferd und seine antike Rezeption
  • “Hὕρηκα!“ („Heureka!“) - Archimedes, Sokrates und andere Weise
  • Dem Lateinischen auf der Spur im Mittelalter
  • „Alea iacta est!“ (Der Würfel ist gefallen) – Leben und Wirken Caesars
  • Szenische Darstellung der Metamorphosen Ovids - Von der Odyssee bis zur Aeneis

Robert-Schumann-Gymnasium
Demmeringstraße 84 
04177 Leipzig 
Telefon: (0341) 486450 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!